Hubschrauberübung Rauris 2015

Am 3 Juli 2015 fand in Rauris die Hubschrauberübung der Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel Salzburg statt. Die Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel stellte 14 Hunde mit ihren HF, weiters waren auch Rotes Kreuz und die Bergrettung an der Übung beteiligt. Geflogen wurden wir vom Österreichischen Bundesheer mit einer "Alouette III".  Abflug war der Parkplatz "Hochalmbahn" und Landepunkt war etwas unter der Bergstation "Hochalmbahn". Merlin nahm den Hubschrauber gelassen auf sich und genoss den Flug und die Übung, bei dem schönen Wetter auch kein Wunder.